Stand Januar 2014

So viel verdient Merkel

Merkel bekommt im Monat als Regierungschefin und Bundestagsabgeordnete 24.165,57 Euro. Die Bezüge muss sie bis auf die Kostenpauschale für Abgeordnete versteuern. Im Jahr kommt sie damit auf brutto 289.986,84 Euro.

Die Bezüge Merkels schlüsseln sich folgendermaßen auf:
- Amtsgehalt: 15.225,22 Euro laut Ministergesetz sowie den aktuellen Besoldungsgesetzen.
- Allgemeine Stellenzulage wie bei Beamten: 30,68 Euro
 - Ortszuschlag: 830,01 Euro
- Ortszuschlag

 - 50 Prozent des Verheiratetenanteils: 66,23 Euro
- Dienstaufwandsentschädigung: 1022,58 Euro
- Abgeordnetendiät (um 50 Prozent gekürzter Betrag): 3969,10 Euro
- Kostenpauschale für Abgeordnete, gekürzt um ein Viertel des Vollbetrages: 3021,75 Euro
- 15.225,22 Euro laut Ministergesetz sowie den aktuellen Besoldungsgesetzen
- Allgemeine Stellenzulage wie bei Beamten: 30,68 Euro
- Ortszuschlag: 830,01 Euro
- Ortszuschlag, 50 Prozent des Verheiratetenanteils: 66,23 Euro
- Dienstaufwandsentschädigung: 1022,58 Euro
- Abgeordnetendiät (um 50 Prozent gekürzter Betrag): 3969,10 Euro
- Kostenpauschale für Abgeordnete, gekürzt um ein Viertel des Vollbetrages: 3021,75 Euro

Zurück     Home

Quelle: http://www.welt.de/politik/deutschland/article106323415/Mehr-Geld-fuer-Kanzlerin-Merkel-und-ihre-Minister.html